WenDo/ Selbstbehauptungskurs

Ein Kurs speziell für Frauen mit Gewalterfahrung

Start: Donnerstag, 14. März 2024, 8 Termine, jeweils 17-18.30 Uhr

Ort: Köln-Bickendorf

Unkostenbeteiligung: 80 € (Ermäßigung bis max. 50% nach Selbsteinschätzung möglich)

Ausführliche Informationen zu diesem Angebot: Flyer zum Download


Kreatives Arbeiten mit Holz

Der Schwerpunkt dieses Gruppenangebotes wird auf der Stabilisierung liegen. Wir bieten eine Einführung in die Holzbildhauerei und Holzassemblage (das Zusammenfügen von hölzernen Fundstücken). Die Arbeit mit diesem Naturmaterial wirkt beruhigend und ausgleichend, die nötige Konzentration erleichtert eine Zentrierung auf das Hier und Jetzt.

Start: Montag, 22. April 2024, 8 Termine, jeweils 17-19.30 Uhr

Ort: Köln-Sülz

Unkostenbeteiligung: 80 € (Ermäßigung bis max. 50% nach Selbsteinschätzung möglich)

Kostenloser und unverbindlicher Info-Termin am Montag, 8. April 2024 um 17 Uhr (Anmeldung erforderlich).

Ausführliche Informationen zu diesem Angebot: Flyer als Download


Stabilisierungsgruppe für gewaltbetroffene Frauen

Im geschützten Rahmen werden Stabilisierungstechniken vermittelt und angeleitet. Die Gruppe bietet die Möglichkeit, Methoden und Übungen zu erlernen, die helfen können, Krisensituationen im Alltag selbständig zu meistern und Selbstvertrauen zu stärken. Ein Schwerpunkt liegt dabei auf Imaginationsübungen nach Luise Reddemann und anderen.

Start: Donnerstag, 25. April 2024, 8 Termine, jeweils 19-20.30 Uhr

Gruppengröße: 6-8 Teilnehmerinnen

Ort: Köln-Zentrum

Unkostenbeteiligung: 32 € (Ermäßigung bis max. 50% nach Selbsteinschätzung möglich)

Kostenloser und unverbindlicher Info-Termin am Donnerstag, 18. April 2024 um 19 Uhr (Anmeldung erforderlich).

Ausführliche Informationen zu diesem Angebot: Flyer als Download



 

Sonstiges: Klassische Selbsthilfegruppen und weitere Gruppen (nicht von uns organisiert)

für Betroffene von sexualisierter Gewalt und auch Angehörigengruppen finden Sie im Netz unter www.selbsthilfekoeln.de. Die Selbsthilfe-Kontaktstelle unterstützt auch bei der Neugründung von Gruppen, wie z.B.:

  • Selbsthilfegruppe Courage – für Frauen, die sexuellen Missbrauch oder sexuelle Gewalt erlebt haben. Erfahrungsaustausch, Empowerment, Verständnis. Alle Infos und Kontakt: Selbsthilfe Courage Flyer 2021.
  • Selbsthilfegruppe bei Stalking. Treffen seit Januar 2019 jeden 1. und 3. Dienstag im Monat, 20 Uhr , Köln-Innenstadt. Treffpunkt bitte unter 0221-951542-16 erfragen. Infos zum Thema auch hier.